Am ersten Septemberwochenende war es wieder soweit, die Deutsche Meisterschaft des BDS in Philippsburg stand an. Durch einige Absagen und krankheitsbedingte Ausfälle waren wir diesmal eine sehr kleine Gruppe. Alfons, Roland, und Tammy machten sich auf um ihr bestes zu geben. Alles in Allem können wir in Anbetracht des knapp bemessenen Trainings in letzter Zeit durchaus zufrieden sein. Drei Teilnehmer mit insgesamt 3 x Gold und 1 x Silber können sich sehen lassen. Spaß hat es auch wieder gemacht, also was will man mehr?

Wer sich die gesamte Ergebnislisten ansehen möchte, kann dies hier tun: